Hotel

D
ie Gaststätte Knostmann, gelegen an der alten Wegstrecke zum Kirchspiel Dielingen, am Ortsausgang von Hunteburg. An einer alten West-Ost-Verbindung, die von Bramsche, den westlichen Ausläufern des Wiehengebirges kommend, hier die Hunte überquert.
Hunteburg, einst befestigter Platz und nördlicher Vorposten der Bischöfe zu Osnabrück,

heute ein Ortsteil der Gemeinde Bohmte.

 

Der Ausblick vom Hotel geht in Wiesen und Felder.

 

AIMG_0398.jpg
BIMG_0348.jpg
Foyer 1.jpg
 

Die Hotelrezeption ist hell und freundlich. Der Frühstücks- oder Speiseraum gliedert sich geschmackvoll an.
Auch hier - wie überall in unserem Hotel - begegnen Sie einer gewissen Eigenwilligkeit in der Gestaltung des Raumes und des Inventars.

Wir verwöhnen Sie gerne mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Sie buchen mit Frühstück oder mit Halbpension, so dass auch der "kleine Urlaub" in Hunteburg zum Erlebnis werden kann.

 

AMG_0349.jpg
D3857-043.jpg
D3857-065.jpg
D3857-067.jpg
 

D3857-030.jpg
D3857-060.jpg
D3857-064.jpg
 

 

 

 

Ganz besonders sei darauf hingewiesen, dass durch die zentrale Lage zum Naturerholungsgebiet Dümmer-Land und dem Wiehengebirge ein interessantes Gebiet mit vielen Radwander-Möglichkeiten und Wanderwegen geboten wird.

Hier nun ein paar interessante Ausflugsziele ganz in unserer Nähe, die Sie auch mit dem Fahrrad leicht erreichen können:

  • Dümmer See: ca. 12 km

  • Kalkriese, Ausgrabungsstätte der "Varus-Schlacht": 10 km

  • Venner Mühle: 12 km

  • Kronensee: 10 km

  • Hünengräber: 12 km

  •  

Bei der Planung einer Fahrradtour stehen wir Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Außerdem bieten wir Ihnen dazu folgenden Service an:

  • Gepäcktransfer
  • Lunchpaket
  • Fahrradvermietung

 

Unser Hotel ist Mitglied bei Bett & Bike.